Fußball-Cup

Fußball-Cup 2017

Der diesjährige Fußball-Cup fand bei extrem sommerlichen Temperaturen statt. Dank sportlicher Fairness der Spieler und einem tollen Einsatz der beiden Schiedsrichter Herr Vermaasen und Herr van Schrick schauen wir gerne auf dieses Fußballturnier zurück. Unsere Mädchenmannschaft erreichte beim Cup den vierten Platz (von fünf) und die Jungenmannschaft den „ersten von hinten“. 😉


Fußball-Cup 2016

247

Die Mädchenmannschaft der Marienschule erreichte beim diesjährigen Fußball-Cup den zweiten Platz !
Herzlichen Glückwunsch !

 

2016 06 Fußballcup Jungs (5)

Die Jungenmannschaft der Marienschule hat im Juni 2016 am Fußball-Cup teilgenommen und getreu dem Motto „dabei sein ist alles“ am Ende des Tages mit einem Augenzwinkern verkündet: „Wir sind Zweiter — von hinten“. Es war ein schönes sportliches Ereignis an dem wir nächstes Mal gerne wieder teilnehmen werden.

2016 06 Fußballcup Jungs (1)   2016 06 Fußballcup Jungs (8)    2016 06 Fußballcup Jungs (7)
Gut behütet feuern die Mitschüler ihre Mannschaft an.


Fußball – Cup 2013

 

Fußballcup der Mädels
Am 6. Juni 2013 haben die Viertklässlerinnen der Klever Schulen (Marienschule, Karl-Leisner-Schule, Lutherschule, Christus-König-Schule) den Fußballcup im Gustav-Hoffmann-Stadion gespielt. Den 1. Platz hat die Christus-König-Schule, den 2. Platz die Karl-Leisner-Schule, den 3. die Lutherschule. Platz 4 hat unsere coole Marienschule. Die Schulen haben mit 9 Spielern gespielt. Obwohl die Marienschule verloren hat, hatten sie Spaß.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Einmal im Jahr veranstalten die Klever Grundschulen ein Fußballturnier.
Im Juli 2011 war es wieder soweit.
Hier berichten zwei Schüler von diesem Tag:

F u ß b a l l c u p    2 0 1 1          

Am 08.07.2011 hat der Fußballcup im Gustav-Hoffmann-Stadion stattgefunden. An diesem Turnier hat die Lutherschule, die St. Michael-Schule, die Christus-König-Schule, die Karl-Leisner-Schule und unser Team, unsere Schule: die Marienschule teilgenommen.

Wir haben schon viele Wochen mit unserem Trainer Jörg Janßen vor dem Fußballcup trainiert. Es hat allen viel Spaß gemacht. Ich habe mich riesig gefreut, als ich erfahren habe, dass ich erster Torwart bin.

Bei unserem ersten Spiel trafen wir auf die Lutherschule, auf der mein Freund ist und der auch mitgespielt hat. Wir haben 2:0 gewonnen und ich habe keinen Schuss auf mein Tor bekommen. Die Stimmung war gut.

Das zweite Spiel nahm uns die gute Laune. Wir spielten super, aber der Schiedsrichter machte einen Fehler. Der Ball war ca. 20cm im Seitenaus und der gegnerische Spieler schoss den Ball wieder ins Feld. Sekunden später zappelte der Ball im Netz. 1:0 für die St. Michael-Schule! Wir konnten noch den Ausgleich erzielen, so dass der Endstand 1:1 war. Ohne diese Fehlentscheidung wären wir Erster gewesen. Das waren wir jetzt nur zusammen mit der Karl-Leisner-Schule.

Das nächste Spiel verloren wir gegen die Karl-Leisner-Schule mit 2:0. Ich musste meine ganze Leistung zeigen, um nicht noch höher zu verlieren.

Beim letzten Spiel gab es die nächste Fehlentscheidung des Schiedsrichters. Als Selina alleine vor dem Tor stand und eine gute Tormöglichkeit hatte,  wurde sie gefoult. Es gab nur einen Freistoß, keinen Elfmeter. Ferhat konnte ihn leider nicht rein machen. Das Spiel endete 2:0 für die Christus-König-Schule.

Am Ende waren alle traurig über Platz 4 von 5 Mannschaften. Wir hätten den dritten Platz erreicht, ohne die Fehlentscheidung im zweiten Spiel. Auch im restlichen Turnier gab es viele Fehler der Schiedsrichter. Wir alle fuhren enttäuscht nach Hause.  Die Karl-Leisner-Schule dagegen freute sich über den ersten Platz.

von Simon