Zirkusprojekt

 


logo_circus03

Eine gute Nachricht: Herr Selle vom Circus Tausendtraum hat sich gemeldet und bietet uns nach momentanem Stand die Woche vom 21.06. bis 27.06.2021 als Nachholtermin an. In Abstimmung mit Frau Deckers, als Schulpflegschaftsvorsitzende, haben wir dem Termin zugestimmt und hoffen nun, dass es auch zur Zirkuswoche kommt.

 

Circus Tausendtraum sollte eigentlich
vom 1. bis 7. März 2021 zur Marienschule kommen, aber…

Im Rahmen unseres 60-jährigen Jubiläums haben wir vor 4 Jahren vereinbart, dass Circus Tausendtraum erneut eine Zirkuswoche bei uns anbietet. Leider musste die Zirkuswoche wegen Corona abgesagt werden. Einen kleinen Hoffnungsschimmer haben wir noch: Falls eine andere Schule bis zu den Sommerferien den gebuchten Termin absagt, haben wir die Chance, den Termin zu übernehmen.

 

 

Vom 06.03. bis zum 12.03.2017 gastierte der Schul- und Projektzirkus „Tausendtraum“ an der Marienschule Materborn. Nach einer anstrengenden Trainingswoche verwandelten sich alle Kinder am 10. und 11.03.2017 in Artisten, Zauberer, Clowns & Co. und boten uns eine unverwechselbare Show im Zirkuszelt auf unserer Schulwiese. Ein großartiges Zirkusteam mit pädagogischem Hintergrund bildete die Kinder in der Projektwoche zu Artisten, Clowns, Jongleuren, Bodenakrobaten, Zauberern und Fakiren aus. Die Kinder haben  in der Projektwoche Erfahrungen gesammelt, die während des „normalen“ Unterrichts nicht möglich sind. Sie erlernten einander zu vertrauen und zu unterstützen. Es war harte Arbeit, verbunden mit jeder Menge Spaß.

clown   banane  feuer  reifen  tuecher 

Nach vielen positiven Rückmeldungen hat die Schulkonferenz beschlossen, dass wir in 4 Jahren erneut das Projekt Circus Tausendtraum an der Marienschule durchführen. Um rechtzeitig mit der Finanzierung zu beginnen, wurde beschlossen, dass ab dem Schuljahr 2017-18 – beginnend mit der ersten Klasse- jeweils 10 Euro pro SchülerIn eingesammelt wird. Den Restbeitrag werden wir durch besondere Aktionen, beispielsweise durch einen Spendenlauf, Crowdfunding etc. sammeln. Genauere Informationen folgen.

Sollten Sie noch Fragen zum Projekt haben, melden Sie sich bitte beim Förderverein der Marienschule
( foerderverein.marienschule.kle@gmail.com ) oder bei Frau Zeich. 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!